ISY bike twenty inch factory 2022 hellgruen.png

BIS ZU 40 % SPAREN!

Radfahren ist gesund, klar. Und darüber hinaus günstig: mit unserem Jobbike-Programm sparst du bis zu vierzig Prozent gegenüber dem regulären Kauf deines i:SY-Bikes.

Deine Leasingrechner findest du hier:

Es sind sogar Einsparungen bis zu 48 % möglich – aber wir überraschen lieber mit besseren Konditionen, als andersrum. 

KURZGESAGT​: Wie funktioniert eigentlich E-Bike-Leasing?

Wenn du eines unserer E-Bike least, zahlst du im Monat eine feste Rate, meist über drei Jahre. Die Leasingrate wird dir vom Bruttolohn abgezogen. Das heißt, du hast einen geringeren Bruttolohn – vielleicht von z.B. 70 Euro. Das würde netto aber nur einen Unterschied von vielleicht 30 Euro ausmachen. Die vierzig Euro Unterschied sind dein Vorteil, denn das Rad wird gleichzeitig mit siebzig Euro abgezahlt in diesem Beispiel-Fall. Das ist eine Teil-Lohnumwandlung deines Gehaltes in eine Sachleistung.  Der entscheidende Vorteil ist also: Da die Einbuße beim Nettogehalt geringer ausfällt als beim Brutto, zahlt du pro Monat deutlich weniger, als wenn du das Rad regulär kaufen würdest. Dein Arbeitgeber wiederum freut sich über geringere Lohnnebenkosten. So sparst du bis zu vierzig Prozent!

Was passiert am Ende der Laufzeit?

Zum Ende der Leasingzeit bieten die Anbieter an, dir das Rad zu einem Restwert in Höhe von 10 bis 18 % des ursprünglichen Anschaffungswertes zu überlassen. Ein sinnvolles Angebot. Die Finanzbehörden setzen übrigens einen wesentlich höheren Restwert in Höhe von 40 Prozent nach drei Jahren an! Die Differenz zwischen diesem Wert und dem tatsächlich bezahlten Restwert müsste der Käufer als geldwerten Vorteil versteuern. Doch diese Steuerlast übernimmt pauschal der Leasing-Anbieter und wickelt diese Steuerschuld direkt mit den Finanzbehörden ab, so dass für den Käufer weder Kosten noch bürokratischer Aufwand entstehen. Und: Soll ein Leasingvertrag aufgrund unvorhergesehener Gründe,  etwa wegen Elternzeit oder Sabbaticals, beendet werden, bietet der Leasinggeber eine Rückgabemöglichkeit ohne weitere finanzielle Nachteile an.

VORTEIL ARBEITGEBER

  • Keine Mehrkosten

  • Lohnnebenkostenersparnis

  • Gutes Gesundheitsmanagement

  • Günstiger Mobilitätskosten

  • Weniger Parkplatzbedarf

  • starker Werbeeffekt durch Branding

  • Sicherheit dank integrierter UVV-Prüfung

  • Gut gelaunte Mitarbeiter:innen

VORTEIL ARBEITNEHMER

  • Steuer- und Sozialversicherungsersparnis durch Gehaltsumwandlung.

  • 100 % Rundumschutz

  • Nach Ablauf des Leasings kannst du das i:SY zum Restwert erwerben – i:SY-Räder haben einen außergewöhnlich hohen Wiederverkaufswert

VORTEIL RUNDUMSCHUTZ

  • 100 % Verschleiß Abdeckung ohne Limitierung inkl. Montageleistung

  • Keine Selbstbeteiligung, keine Bagatellschadensgrenze

  • Übernahme der Leasingrate bei Elternzeit und krankheitsbedingten Ausfalla

  • Auswahl zwischen drei Versicherungspaketen: Basis, Premium und PremiumPLUS

*Der Grund: Das Dienstwagenprivileg. Die 1 %-Regel gilt inzwischen endlich auch für eBikes und werden wie ein Dienstwagen nach §8 Abs. 2 Satz 8 EStG behandelt.

IN VIER SCHRITTEN ZUM DIENST-i:SY

CHEF:IN INFORMIEREN​

Schildere in deinem Unternehmen die attraktiven Möglichkeiten des Leasings mit Gehaltsumwandlung. 

BIKE AUSWÄHLEN

Such dir dein i:SY aus und komm zur Probefahrt vorbei. Denn: Ride it, love it!

VERTRAG AUSFÜLLEN

Komm zu uns und füll mit uns gemeinsam die Vertragsunterlagen aus. Wir stehen dir bei allen Fragen rund um den Leasing-Vertrag zur Seite. 

BIKE ABHOLEN

Nachdem dein Arbeitgeber den Vertrag unterschrieben hat, wirst du darüber von ihm informiert. Sogleich kannst du dir dein Wunsch-i:SY bei uns abholen.

WEITERE AUSGEZEICHNET PARTNER: 

JobRad; Deutsche Dienstrad; Eurorad; Businessbike; Lease-a-bike; bikeleasing